pH-Meter kalibrieren

Ein pH-Meter sollte man regelmäßig kalibrieren.

Mein erstes Billigst-pH-Meter funktionierte nach einem Jahr nicht mehr. Aus der Lieferung hatte ich allerdings noch meine Kalibrierlösungen mit pH 4,00, 6,86 und 9,18. Mit meinem jetzigen pH-Meter kann ich die Kalibrierwerte sogar in gewissen Grenzen justieren, leider jedoch für den höchsten Wert nur im Bereich 9,5 bis 10,5. Anyway, die angestrebten Messwerte liegen ja alle zwischen den beiden unteren Kalibrierpunkten, und die konnte ich heute halbswegs akurat wieder einmal einstellen. Außerdem habe ich nun endlich eine Kaliumchloridlösung für die Aufbewahrung der Sonde. Zuletzt lag sie einfach nur in destilliertem Wasser. Könnte die Sonde darunter gelitten haben? Ich weiß es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.