Schrot

Das Malz wird vor dem Einmaischen geschrotet. Im Gegensatz zum Mahlen wird beim Schroten das Korn nur aufgebrochen, so dass der Mehlkern freigelegt wird, aber die Spelzen möglichst weitgehend erhalten und nur geringfügig zerkleinert werden. So können die Spelzen beim späteren Läutern als natürliches Filterbett dienen.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.