CRABBS & National Jürgens Brauerei

Bereits am 19. April hatte ich an einer Besichtigung des Braukellers der CRABBS-Mannschaft teilgenommen.

Die Anlage befindet sich auf dem Gelände des Industrieparks am Rebenring. Braunschweigern mit etwas mehr historischem Background wird vielleicht bekannt sein, dass just dieses Areal bis in die 1970er-Jahre die National Jürgens Brauerei war. 40 Jahre später belegen also vier Craft-Beer-Enthusiasten eines der zahlreichen Kellergewölbe, um hier wieder Bier zu brauen und dabei neben dem eigenen neuen CRABBS auch alte Biere wie das Brunswiek Alt wieder auferstehen zu lassen, wenn auch selbstverständlich in angepasster Weise.

Herz der Anlage ist eine 10hl-Sudanlage nebst zwei Gärtanks. Daneben befindet sich eine Kühlzelle mit 10 Reifetanks, an denen während der Besichtigung auch gerne mal gezwickelt wird. Die günstig gebraucht erstandene Flaschenabfüllanlage ist leider nach derzeitigem Stand nicht mehr zuverlässig in Betrieb zu bringen. Hoffentlich findet sich bald eine Lösung für die Abfüllung, damit die Anlage regelmäßig und alle Schritte umfassend selbst produzieren kann.

Mehr Wissenswertes, was ich hier nicht wiedergebe, ist in einem N3-Beitrag aus “Hallo Niedersachsen” in der ARD Mediathek zu erfahren. Auch die Webseite dokumentiert den Braukeller in einigen Bildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.